328. Leonberger Pferdemarkt in Leonberg, 10. und 12. Februar 2019 

 

Wir hatten am diesjährigen Pferdemarkt traditionell wieder zwei Aufführungen.  Am Dienstag, dem Haupttag dieses mehrtägigen Volksfestes zusätzlich noch die Teilnahme am großen Festumzug.
Angeführt von unseren jungen Schildträgerinnen und danach folgend, mit ihrem Hundegespann, Brunhild Wendel.

Alle weiteren Teilnehmer unserer Landesgruppe reihten sich in einer Zweier- Formation dahinter ein.

Der Umzug führte quer durch Leonberg, mitsamt seiner historischen Altstadt.Es wurden knapp 40.000 Besucher gezählt.

 

Die Aufführungen im Reiterstadion verliefen reibungslos und fanden großen Gefallen im Publikum, sehr zum Verdienste unserer Gretel Hess und Alexandra Dolch!! 

Mit Stolz können wir berichten, dass unsere Landesgruppe insbesondere unsere mitwirkenden Teams in Zeitungsartikeln, den regionalen Fernsehsendern und in einem Radiointerview des SWR lobend erwähnt wurde.

 

Unsere Landesgruppe war des Weiteren mit einem Info-Zelt und einem Glühweinstand vertreten. Beides wurde uns von der Stadt Leonberg zur Verfügung gestellt. Das Interesse an unseren Hunden war riesengroß: Alle wollten sie streicheln oder Bilder von ihnen machen.

Es gab viele Fragen auf die wir alle eine Antwort hatten. Schön, dass auch ein Welpe mit dabei war.

 

Manchmal kam es einem so vor, als hätten wir den Pferden die Show gestohlen…

 

Vielen Dank an alle, die organisierten!!

Vielen Dank an alle, die die Herausforderung annahmen und mit Ihren Hunden an der Festivität teilgenommen haben!!

Vielen Dank an alle die geholfen haben… beim Aufbau, sowie beim Verkauf!! 

 

Schön, dass wir auch dieses Jahr unsere Landesgruppe so würdevoll vertreten konnten.

Es hat einen riesen Spaß gemacht.

 

 

Text und Bilder: Clemens Baun